Tips & Tricks

«« Zurück zur Übersicht

Fliesen-Anschlussfugen elastisch abdichten



Alle Baumaterialien wie Steine, Zement, Gips führen durch den Einfluß von Temperatur, Luftfeuchtigkeit sowie unterschiedliche Belastungen ein Eigenleben. Dadurch dehnen sie sich aus oder ziehen sich zusammen, und zwar je nach Material in unterschiedlicher Weise.

Spannungen zwischen einzelnen Elementen sind die Folge, die zu Rißbildungen in der gefliesten Oberfläche führen können.

Daher werden bei der Fliesenverlegung alle Eck- und Anschlußbereiche zwischen unterschiedlichen Materialien elastisch ausgespritzt. Fugen im Sanitärbereich werden mit Sopro Fugendicht Seidenmatt geschlossen. Dieser Dichtstoff ist pilzhemmend und in allen gängigen Sanitärfarben erhältlich.

Dehnungsfugen bei Marmor- und Natursteinbelägen werden mit Sopro MamorSilicon Spezial oder Sopro SiliconFuge Karat verfugt.

Putzrisse werden mit Sopro Dichtacryl geschlossen.


1. Fugen in den Eckbereichen müssen völlig frei von Klebstoff- und Mörtelresten sein. Andernfalls sind sie vor der dauerelastischen Verfugung auszukratzen.
  2. Zur Vorbereitung wird die Kartuschenspitze glatt abgeschnitten, die Kartuschendüse aufgeschraubt und entsprechend der Fugenbreite schräg abgeschnitten.   3. Sopro FugenDicht Seidenmatt wird unter gleichmäßigen Druck glatt und blasenfrei mit der Handpistole in die Fuge eingespritzt.
         
 
4. Die Fuge wird mit spülmittelversetztem Wasser eingestrichen und mit Sopro Siliconfix vor Einsetzen der Hautbildung abgezogen.
 
5. Anschließend kann die frische Fuge mit dem spülmittelbenetzten Finger unter leichtem Druck nachgeglättet werden.
 

Profitipp!


Zum Abziehen der Fuge ist der spezielle Sopro Siliconglätter Profi besonders gut geeignet.

Vor dem Ausspritzen sollte Sopro PE-Rundschnur in die Fuge eingelegt werden, um die Dreiflankenhaftung des Fugendichtstoffes zu vermeiden.

Bauseitige Dehnungsfugen dürfen nicht mit Fliesen überklebt werden. Sie müssen im Fliesenbelag übernommen und ebenfalls elastisch verfugt werden.


«« Zurück zur Übersicht
© Plättlipool Barbiero                            Plättlipool Barbiero   -    Im Wingert 3    -    9517 Mettlen    -    Tel. 078 810 78 56             Verkaufs und Lieferbedingungen